Jump to content
Typografie.info
Typografie-Merchandise bei Teespring bestellen
Typografie-Merchandise bei Teespring bestellen
Typografie-Merchandise bei Teespring bestellen
Typografie-Merchandise bei Teespring bestellen
Pachulke

Typografische Fundstücke

Empfohlene Beiträge

Schnitzel
vor 10 Stunden schrieb Þorsten:

 

P.S. Hier ein Beispiel solch eines Bauernmarktes. Nirgends ist eine Waage zu sehen:

 

Das funktioniert vielleicht auch eher à la Hamburger Fischmarkt – wenn Bananen-Bruno schreit »Komm, ich lech noch eine drauf!«, ist der Kilopreis doch egal, solange man das Gefühl hat ein gutes Geschäft gemacht zu haben. :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
catfonts

Zumindest habe ich das hier in Meck-Pom auch schon erlebt (bei real,-) Hier wurden eben diese "Datteltomaten" im Angebot in Eimerchen verpackt im Stückpreis pro Eimer angeboten, wobei ich die kleinen Eimerchen so etwa auf etwas mehr als einen halben Liter schätze - was ich wegen der Bodenlochung nicht nachmessen konnte, was dann, ohne das es drauf steht, wohl ein US dry pint sein mag.

 

Ein Stück weiter in der Gemüseabteilung gab es dann auch ähnliche kleine Coctailtomaten in Pappschale, die dann nach Gewicht, (aber mit "estimated sign" also wohl auch nicht wirkklich gewogen, sondern eben mit einer passenden Verpackung auch nur randvoll gefüllt) ausgezeichnet waren. Ich weiß nicht, in wie weit das mit deutschen Eichgesetzen zulässig ist, aber anscheinend ist das bei den kleinen Tomaten ein weltweiter Brauch.

 

Ach so...

 

dekekt.thumb.jpg.6baab8594bca7c917df5eba02ef666ca.jpg

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Microboy

Prater_01.thumb.jpg.c82890a3e1b16dcaf77c5930702721dd.jpg

 

Die FF Prater in ihrem ursprünglichen Kontext … :rockon:

  • Gefällt 3
  • lustig! 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Microboy

Prater_02.thumb.jpg.4ed11a9b402d3a48d1472f2f3aabcafc.jpg

  • Gefällt 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Oliver Weiß

Supermärkte ohne Obstabteilung ohne Waagen? Welches Amerika hast Du denn da besucht? 😄

 

Bei unserem Whole Foods, und auch bei Market Basket hängt in der Obst/Gemüseabteilung eine Waage, damit man abschätzen kann, wieviel man kauft.  Das haben aber nicht alle Supermärkte, denn das ist reine Kulanz. Die echte, geeichte Waage ist immer in den Scanner der Kasse eingebaut.

 

Im übrigen ist Amerika so groß und vielseitig, daß man seine eigene Erfahrung grundsätzlich nicht auf das ganze Land extrapolieren kann. Das habe ich am eigenen Leib erfahren, allerdings "andersrum": 

 

Als ich hier zuerst landete, schüttelte ich oft den Kopf über Dinge die "die blöden Amis" so machen. "German potato salad", wie er hier in jedem Deli zu habe ist, zum Beispiel. Den erwähnte ich im ersten Semester wann immer ich mich über amerikanische Fremdkulturignoranz ausließ (also täglich), denn sowas gab's bei uns nicht. 

Kuriert wurde ich erst im zweiten Jahr, als ich an einen frisch gelandeten Studenten aus Deutschland geriet. Ungefragt ließ ich ihn an meinem reichen Erfahrungsschatz teilhaben. "German potato salad!" begann ich. "German potato salad - stell's dir vor - den machen die hier mit Mayonnaise!" "Ja und?" sagt er. "So macht meine Mutter das auch!" 

 

  • lustig! 2
  • verwirrt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Schnitzel
vor 5 Stunden schrieb catfonts:

Zumindest habe ich das hier in Meck-Pom auch schon erlebt (bei real,-) Hier wurden eben diese "Datteltomaten" im Angebot in Eimerchen verpackt im Stückpreis pro Eimer angeboten, wobei ich die kleinen Eimerchen so etwa auf etwas mehr als einen halben Liter schätze - was ich wegen der Bodenlochung nicht nachmessen konnte, was dann, ohne das es drauf steht, wohl ein US dry pint sein mag.

 

Ein Stück weiter in der Gemüseabteilung gab es dann auch ähnliche kleine Coctailtomaten in Pappschale, die dann nach Gewicht, (aber mit "estimated sign" also wohl auch nicht wirkklich gewogen, sondern eben mit einer passenden Verpackung auch nur randvoll gefüllt) ausgezeichnet waren. Ich weiß nicht, in wie weit das mit deutschen Eichgesetzen zulässig ist, aber anscheinend ist das bei den kleinen Tomaten ein weltweiter Brauch.

 

Ach so...

 

dekekt.thumb.jpg.6baab8594bca7c917df5eba02ef666ca.jpg

Warst du das? :-|😉

  • lustig! 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Schnitzel
vor 2 Stunden schrieb Oliver Weiß:

"German potato salad - stell's dir vor - den machen die hier mit Mayonnaise!"

Wie denn sonst? :-?;-)

  • Gefällt 1
  • traurig 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Þorsten

🍿:-P

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Schnitzel
vor 55 Minuten schrieb Oliver Weiß:

Wo ist denn da der Fisch 🤔🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Oliver Weiß
vor 4 Minuten schrieb Schnitzel:

Wo ist denn da der Fisch

ಠ_ಠ

  • lustig! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Oliver Weiß

Mich deucht ich habe genug getan, um diesen Thread gehörig zu entgleisen.

Hier also wieder etwas Schriftbezogenes. Das Schild ist zwar gemalt, also eher Lettering, aber ich meine ich hätte diese Schrift schon irgendwo gedruckt gesehen. Kennt sie jemand? 

 

 

8C1A1665.jpg

  • Gefällt 2
  • sehr interessant! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Carlito Palm

weil’s mir beim lesen der vorigen diskussion eingefallen ist:

better.png

 

 

(kennt ihr aber schon, oder?)

  • Gefällt 3
  • sehr interessant! 1
  • traurig 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Phoibos
vor 59 Minuten schrieb Carlito Palm:

(kennt ihr aber schon, oder?

Jupp, ich verlinke auch noch mal das "Go fuck yourself!": 54745_metric-vs-imperial-funny.jpg.bcc2648a2c9c0024947cad41a073eaeb.jpg

  • Gefällt 2
  • lustig! 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ralf Herrmann

Druckerballen – Hundeleder, Rosshaar und uringetränkt. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
BerndH
vor 2 Stunden schrieb Ralf Herrmann:

Druckerballen 

Erinnert an Bitterballen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Þorsten

Da ist es wieder, dieses merkwürdige f, das wir neulich schon mal hatten …

image-1469449-galleryV9-gywc-1469449.jpg

  • Gefällt 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mueck

Sütterlinisten machen das Eis aus Saft ...?!

  • lustig! 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
catfonts

Das hat aber mit Sütterlin ungefähr so viel zu tun, wie Erbsensuppe mit Softeis.

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Schnitzel

 

Hmm, lecker hört sich das nicht an …

Zugegebenermaßen sieht die o-f-Verbindung schon nach einem Sütterlin a aus :nicken:

S%C3%BCtterlin-A.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
catfonts

Und für die, welche sich nicht erinnern: Das seltsame f ist von Arno Drescher aus der Arabella.

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mueck

Eben ...

Ist halt eine Erbse ins Safteis gefallen ...

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bertel

Da hätte sich der Drucker aber auch etwas mehr Mühe geben können … :-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Microboy

Werbeartikel eben …

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung