Jump to content
Unsere freundliche Community freut sich auf deine Fragen …

Daten zur Schrift

Andreas Frohloff Jan Hendrik Weber Olli Meier

Foundry: Fontwerk

erschienen: 2023

Vertrieb: Kommerziell

Art: sans

Formprinzip: Antiqua statisch

Versaleszett: Ja

Schriftbewertung

Stimmen: 5

Stichwörter

Die Neue DIN wurde von Jan Hendrik Weber, Andreas Frohloff und Olli Meier gestaltet und erschien 2023 bei Fontwerk. Die Schrift basiert auf der DIN 1451. Durch die Umsetzung als variabler Font konnte ein besonders großer Gestaltungsraum der Schnitte aufgespannt werden. Die Schrift ist in neun Strichstärken und neun Weiten verfügbar, zusammen also 81 Fonts mit erweiterter lateinischer Belegung. Alternativ steht der variable Font zur Verfügung, der den gesamten Gestaltungsraum in einem Font vereint. Kursive Versionen, wie bei anderen DIN-Interpretationen, gibt es momentan nicht. 

Statistik/Quellen

Aufrufe: 2086

Angelegt:

Beteiligte Mitglieder:

Ralf Herrmann R::bert

Ähnliche Fonts

Versionen






Unsere Partner

FDI Type Foundry besuchen
Hier beginnt deine kreative Reise.
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Entdecke hunderte Font-Sonderangebote.
Pavillon Gotisch: exklusiv erhältlich für Unterstützer von Typografie.info oder der Pavillon-Presse.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.