Jump to content

Font-Wiki:
FF DIN von Achaz Reuss Albert-Jan Pool

Daten zur Schrift

Albert-Jan Pool Achaz Reuss

Foundry: FSI FontShop International Monotype

erschienen: 1995

Vertrieb: Kommerziell

Art: sans

Formprinzip: Antiqua statisch

Versaleszett: Ja

Schriftsippe? Ja

Schriftbewertung

Stimmen: 3

Stichwörter

Beitragsbewertung

Die FF DIN von Albert-Jan Pool ist eine Adaption und Erweiterung der DIN 1451. Sie erschien ab 1995 bei FSI FontShop International und zählt zu den erfolgreichsten Schriften der FontFont-Bibliothek. Im Gegensatz zur »klassischen DIN 1451« ist die FF DIN in sieben Strichstärken (einschließlich Condensed und entsprechende Kursiven) ausgebaut. Sie unterstützt Vietnamesisch und verfügt auch über griechische und kyrillische Zeichen, inklusive der bulgarische Varianten. 2010 kam die FF DIN Round hinzu. Sie basiert auf der FF DIN, hat jedoch runde Strichenden. Yanone (Jan Germer) entwarf die 2015 erschienene FF DIN Arabic.

2022 erschien die FF DIN auch als Variable Font. Die aktuelle Version wird aufgrund der größeren Sprachabdeckung als FF DIN Paneuropean bezeichnet. Zeitgleich erschienen FF DIN Slab und FF Stencil, jeweils auch als Variable Font. Mit dem Stylistic Set bzw. Formatsatz »German Capital Sharp S« (Stylistic Set 13 bzw. Satz 13) erhält man in allen Mitglieder der Super-Familie statt dem Doppel-S das Versaleszett (ẞ).

Download-Links für die FF DIN

Statistik/Quellen

Aufrufe: 12992

Angelegt:

Beteiligte Mitglieder:

Ralf Herrmann Albert-Jan Pool R::bert

Zugehörige Fonts

Ähnliche Fonts

Versionen

Fontlisten mit dieser Schrift

FF DIN ist Hausschrift von:






×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung