Jump to content
Typografie.info

Fontliste: Dynamische Alternativen zur Lucida Sans – neutral bis lebendig wirkende Serifenlose

R::bert
  • Aufrufe: 6602

Besondere Empfehlungen


Fonts dieser Liste


Beschreibung der Fontliste

Die Lucida Sans ist wie Arial und Verdana eine für den Bildschirmeinsatz konzipierte Schrift. Hierzu wurde ihr Erscheinungsbild für Lesegrößen bei einer Auflösung von 72 dpi optimiert. Daher fand sie besonders als Betriebssystem-Schrift (Lucida Sans Unicode bei Microsoft Windows bzw. Lucida Grande bei Apple Mac OS) weite Verbreitung. Diese OS-Versionen enthalten jedoch nur zwei Strichstärken – der Apple-Variante fehlt sogar die Kursive. Auch die in Schnitten umfangreichere Lucida Sans von URW bringt es nur auf drei Schriftgewichte.

 

 

Diese Liste nennt über 20 Alternativbeispiele welche auch im Druck, bei höheren Bildschirmauflösungen und größeren Schriftgraden eine gute Figur abgeben und darüber hinaus mit mehr als drei Strichstärken ausgestattet sind.



Ähnliche Listen:

Weiterführende Links:

 

 

Folgende Schriftfamilien sind mit Versaleszett (ẞ) ausgestattet:

  • Alegreya Sans
  • Auto
  • Joanna Sans Nova 
  • Komet
  • Latina Essential
  • Niko

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Für Fragen und Anregungen zu unseren Fontlisten benutze bitte diesen Diskussionsstrang im Forum.

<p>Die neue Fachbibliothek für Schrift und Typografie in Weimar</p>
<p>Die neue Fachbibliothek für Schrift und Typografie in Weimar</p>
<p>Die neue Fachbibliothek für Schrift und Typografie in Weimar</p>
<p>Die neue Fachbibliothek für Schrift und Typografie in Weimar</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung