Jump to content

Kniffliges Wort …


Kathrinvdm

Empfohlene Beiträge

Auch nicht so wirklich kniffelig, aber für mich ein Grund, zwei mal hin zu sehen:

Der Parkplatz meoines nächstgelegenen Supermarktes wird "bewirtschaftet" wie es so schön heißt, also wer sich im Markt die vielseitigen Angebote zu lange ansieht, zahlt nach einer Stunde oder ohne Parkscheibe 30 Euro...

 

Und der Parkscheiben-Kontrolleur kan gerade, als ich den Laden verlassen hatte. Auf dem Auto steht "Parkservice" und hielt ausgerechnet neben einem Auto mit der Aufschrift "Wind-Parkservice"

 

 

Link zu diesem Kommentar
vor 5 Stunden schrieb spectator:

Juristendeutsch ist auch ergiebig: Teilerbauseinandersetzungsvertrag ... hier ist die Kunst der Fuge gefragt!

Teilerbauseinander.........

Link zu diesem Kommentar

Nicht nur Juristen, obwohl die im Besonderen, entwickeln auf diesem

Sektor erstaunliche Fähigkeiten: SBA (Straßenbauamt)   " Verortung" 

für Ortsangabe.  Bei manchen Behörden sitzen Leute, die machen sich 

tagelang Gedanken darüber, wie sie siebenundvierzig  Informaionen

in einem Satz unterbringen, indem sie mitunter  völlig absurde Wort-

gebilde  konstruieren. Müssten sie doch sonst noch weitere Sätze bilden,

was  scheinbar "unpopulär" ist bei denen. Und wundern sich dann, daß

sie  vom "Normalverbraucher" nicht mehr oder falsch verstanden  werden.

 

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb Mister Austin:

unpopulär

Primär geht es um eine gerichtsfeste sprachliche Eindeutigkeit in aller Kürze.

Und nur weil Dir ein Wort fremd scheint, muss es das nicht sein. Mir ist "Verortung" und noch häufiger das dazugehörige Verb Alltagswortschatz.

Link zu diesem Kommentar
vor 8 Stunden schrieb spectator:

Teiler-

bause-

inander-

setzungs-

vertrag ...

Welche/r Bause wurde denn da zuerst geteilt (Aua) und dann, hoffentlich in der vertraglich festgelegten richtigen Reihenfolge, wieder in(ein)ander verschachtelt?

Link zu diesem Kommentar

Synodalältester

 

Kann man wohl auch schon in jungen Jahren werden. Es ist eben die Frage, wie man ein "Synodaläl" testet. Ob damit ein Synodal ale, also ein Kirchenparlamentsbier gemeint ist, ich schweife ab.

 

 

 

  • Gefällt 1
  • lacht 2
Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

...seit der Berufschule vor gut 30 Jahren lieb ich die Worte 

Hoffensterchen

und

Enterbender

 

Unser Lehrer hat damals ein paar Worte in Versalien an die Tafel (damals noch mit der guten alten Kreide) geschrieben. Wenn man erstmal einen Rhythmus beim laut Lesen bekommt, ist es echt schwer, da wieder rauszukommen:

 

MÜNSTERLÄNDER

ALPENLÄNDER

ENTERBENDER

HOFFENSTERCHEN

 

P.S.: kurz danach kamen dann auch noch die beliebten "Blumentopferde" :mrgreen:dazu

Link zu diesem Kommentar

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

<p>Unterstütze Typografie.info und erhalte diese exklusive Schrift im Gegenzug.</p>
<p>Unterstütze Typografie.info und erhalte diese exklusive Schrift im Gegenzug.</p>
<p>Unterstütze Typografie.info und erhalte diese exklusive Schrift im Gegenzug.</p>
<p>Unterstütze Typografie.info und erhalte diese exklusive Schrift im Gegenzug.</p>
<p>Unterstütze Typografie.info und erhalte diese exklusive Schrift im Gegenzug.</p>
<p>Unterstütze Typografie.info und erhalte diese exklusive Schrift im Gegenzug.</p>
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung