Jump to content
Typografie.info
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
Kathrinvdm

Kniffliges Wort …

Empfohlene Beiträge

Katako

Ist das mittlerweile nicht vollständig durch Magnetresonanztomografie ersetzt worden, da Kerne ja böse sind?

 

Ha, das kann tatsächlich sein. Vielleicht müssen wir einen Topic eröffnen, in denen Wörter gegenübergestellt werden.

So eine Art: "damals" und  "heute"

 

Bsp.: Putzfrau - Reinigungsfrau

 

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Eckhard

Irgendwann schmunzelte ich mal über ein Wort, dass ich ein einer ähnlichen Auflistung, wie dieser hier fand. Und dann: zwei Wochen später sollte ich es in einer Überschrift unterbingen. Alle Testlestletser stolperten über den Klassiker:

Urinstinkt

 

Wir haben es dann irgendwie aus der Überschrit rausgehalten. Im Fließtext war es kein Problem mehr, es kam weniger unerwartet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Pachulke

Das ist ja nun ein Wortfugen-Klassiker wie Druckerzeugnis, da denkt man schon fast nicht mehr, daß da noch jemand drüber stolpert. Aber vielleicht ist das ja auch nur in Schriftsetzerkreisen so populär und im restlichen Volk weit weniger bekannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
pürsti

heute in der zeitung gelesen:

unselfiegen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mueck

heute in der zeitung gelesen:

unselfiegen

Konntest Du das Rätsel schon lösen? Wenn ja: Teil es uns bitte mit! ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
pürsti

Nicht fuer "selfie" geeignet. (analog zu "nicht fotogen").

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ralf Herrmann

Ecco%20chi%20e%20l%27inventore%20dei%20s

 

Edit: zu spät. Wurde schon erklärt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mueck

Ah, hinten also geeeeen auszusprechen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
RobertMichael

2vumydj.jpg

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Lukas W.

Das Weiß der Kleberei - heute leider nur noch unter der Bezeichnung Leim bekannt ... :hammer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
catfonts

Ah ja, Planatol BB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gridi

Irgendwann schmunzelte ich mal über ein Wort, dass ich ein einer ähnlichen Auflistung, wie dieser hier fand. Und dann: zwei Wochen später sollte ich es in einer Überschrift unterbingen. Alle Testlestletser stolperten über den Klassiker:

Urinstinkt

 

Wir haben es dann irgendwie aus der Überschrit rausgehalten. Im Fließtext war es kein Problem mehr, es kam weniger unerwartet.

Hahaha, stimmt ohne Kontext kann man da schnell etwas anderes herauslesen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Pachulke

Gerade gestolpert über Wachtraum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Lukas W.

Der liegt wohl direkt neben der allseits bekannten Wachstube! :hammer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Pachulke

So isses.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
catfonts

Diese?

 

post-22079-0-69187900-1409482760_thumb.j

 

  • Gefällt 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Pachulke

Das ist ja eher eine Wachswurst als eine Wachstube.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
catfonts

Aber man kann damit die Wachstube pflegen

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Pachulke

Und bei innerlicher Anwendung verursacht es möglicherweise Wachträume (die man dann auch wieder damit bohnern kann). Die Welt ist komplex.

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
catfonts

Du meinst sicherlich die Wachträume, die man durch Inhallation der 60% Lösemittel der Gruppe 3 (wenig gesundheitsschädlich) beim Bohnern der Wachträume bekommt. Denn eine innere Anwendung kann mamn wohl ausschließen, das Zeuch schmeckt so  - na sagen wir mal braun :-) dass man es wohl eher nicht runter bekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bertel

In den Wachtraum kommt der Offizier und nuschelt "wachsein" …

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Pachulke

Denn eine innere Anwendung kann mamn wohl ausschließen, das Zeuch schmeckt so  - na sagen wir mal braun :-) dass man es wohl eher nicht runter bekommt.

 

Mit Maggi oder Chili-Sauce vielleicht? :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Schnitzel

In den Wachtraum kommt der Offizier und nuschelt "wachsein" …

Ist das der Imperativ von einwachsen?

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
bertel

genau :nicken:  "wach sein" oder "wachs ein", wer weiß das schon bei dem Genuschel …  :party:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Proxima Nova – ein MyFonts-Bestseller
Proxima Nova – ein MyFonts-Bestseller
Proxima Nova – ein MyFonts-Bestseller
Proxima Nova – ein MyFonts-Bestseller
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung