Jump to content
Ständig interessante neue Typo-Inhalte auf Instagram. Abonniere @typography.guru.

Schrift altes Straßenschild Linz/Donau

Empfohlene Beiträge

Carlito Palm

 

 

Was jetzt eine fettere Version anbelangt, das hab ich mal schnell "Quick and Dirty" mit Fontlab berechnen lassen:

tja, die fette version ist ja eigentlich die schablonen-schrift, die sich leider noch immer nicht von alleine gescannt hat. die bin ich dir noch immer schuldig! sorry! ich hoffe, ich schaff das bald, habe momentan grad viel um die ohren.

Link zu diesem Kommentar
catfonts

... sieht auf den ersten Blick gar nicht schlecht aus. Aber die Eleganz geht etwas flöten dabei. :-)

Nun, Du wolltest doch die 1.8 in den Downloadbereich stellen. Spricht noch was dagegen?

Ja, es geht twas an Eleganz flöten, aber das ist eigentlich sogar beabsichtigt, ist das doch ein fast typisches Merkmal einer Schrift in kleinerer Entwurfsgröße. Darum habe ich ja auch schon das ß etwas vereinfacht, und werde wohl alles noch mal durchsehen, wo ich noch ein wenig Eleganz weg bürste.

 

tja, die fette version ist ja eigentlich die schablonen-schrift, die sich leider noch immer nicht von alleine gescannt hat. die bin ich dir noch immer schuldig! sorry! ich hoffe, ich schaff das bald, habe momentan grad viel um die ohren.

und genau darauf werde ich dazu dann noch warten, um eben die Veränderungen zur kleineren, etwas fetteren und einfacheren Schrift authentisch in den fetteren Schitt zu übernehmen. Derzeit gefällt mir das mir der automatischen Fettung jedoch schon recht gut, und deer Bug von Fontlab 5.2 beim fetter rechnen generell die Ecken abzurunnden passt hier recht gut zur Emailleschrift in kleinerem Schriftgrad, bei der die Ecken beim Brennen auch ein wenig sich verrunden.

 

Und ja, gegen eine Eingliederung in den Download-Bereich würde meiner Meinung nach nichts sprechen, auch wenn sich da noch spätere Änderungen ergeben. Auch bei der Tyskland45 war das ja nicht anders, dass hierdurch einige Bugs noch gefunden wurden. Nur muss das wohl ein Admin machen, denn dazu hab ich wohl nicht die Berechtigung.

Link zu diesem Kommentar
Carlito Palm

 

 

Werde ich, sobald ich dann Schablonen-Scans habe auch tun. Aber eilt nicht.

ok, auch wenn’s nicht eilt:

lieber cat, schau mal in deinen briefkasten!  :huhu:

Link zu diesem Kommentar
catfonts

Neuigkeiten:

 

Eben habe ich einen Anruf erhalten: Eine zumindest akustisch nette jüngere Dame erzählte mir am Telefon, das sie zu einer Filmproduktioinsfirma gehöre, und dass in der kommenden Woche Dreharbeiten zu einem Film in Linz beginnen werden. Es wird ein Kinofilm, der in den 1960er Jahren spielt, und die Grafikerin habe sich die Finger wund gesucht, um die authentische Schrift der Linzeer Straßenschilder fürs Filmset zu finden.

 

Erst heute hat sie diesen Strang hier im Forum gefunden und hat mich gleich noch so spät angerufen und nach der Möglichkeit gefragt, wo man die Schrift bekommen könne. Irgendwie scheint es ja wieder einmal so einen unbewussten Antrieb gegeben zu haben...

 

Ebenfalls überraschend: Mein bester Internet-Freund, ein älterer Herr mit dem ich schon viel über Fernwartung zusammen am Computer gemacht hatte, erzählte mir, dass seine Tochter weg zieht, denn sie hat einen Partner gefunden, mit dem sie eine Familie gründen will. Ich fragte ihm, wohin es den ginge, und er sagte mir: Sie zieht nach Linz... Als ich ihm darauf von der Schrift erzählte, sagte er mit, dass seine Tochter die gut gebrauchen könne, da sie damit gern ein T-Shirt gestalten möchte, wenn es dann schon nach Linz geht.

 

Was es doch für Zufälle gibt!

 

Irgendwie bekomme ich glatt Apetit auf ne Linzer Torte :-)

  • Gefällt 9
Link zu diesem Kommentar
Mueck

Irgendwie bekomme ich glatt Apetit auf ne Linzer Torte :-)

Ich will nachher noch auf eine Vorstandssitzung. Die Schriftführerin ist bekannt für ihre Linzer Torten, aber ich fürchte, sie wird keine mitbringen. Falls doch, scanne ich ein Stück ein und schick's per Mail ;-)
Link zu diesem Kommentar
catfonts

Wenn es jetzt schon möglich ist, menschliche Herzklappen und sogar Ohren mit einem 3D-Drucker auszudrucken, wird es wohl auch irgendwann möglich sein, auch essbare und leckere Linzer Torten auszudrucken, hat man nur die Daten per Mail bekommen. :-)

 

Noch ist das SF, aber wer hätte sich noch vor wenigen Jahren gedacht, was selbst 200E-Handys heute so drauf haben?

Link zu diesem Kommentar
Pachulke
Ich kann aber nicht backen ... also nicht richtig, so das es dann auch schmeckt. ;-)

 

Du kannst ruhig zugeben, daß Du nur nicht weißt, was »Ribisel«, »Neugewürz« und »Obers« ist. :schonklar:

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
Þorsten

Und davon, wie ich einen Teig abbrösele (ohne zu kneten!), habe ich auch nur eine sehr vage Vorstellung.

Link zu diesem Kommentar
catfonts

Hmm? Ribisel-Konfitüre (wenn auch die von den schwarten Ribiseln, aber das ist wohl egal) und Obers hab ich sogar im Haus, "Neugewürz" findet sich im meinen Gewürzen derzeit nur ganz, sollte ich dann wohl im Mörser (habe einen aus Stein) wohl zerreiben müssen.

 

Abbroseln wird dann wohl wie die Herstellung von Streußeln für den Streußelkuchen gemeint sein, also mit richtig kalter Butter und nur kurz durchrubbeln, dass alles kalt und krümelig bleibt. (Mutter hat oft Streußelkuchen gebacken, und ich hab da oft die Streußel gemacht). Das Nusszeug muss ich aber besorgen, ebenso Honig. Auf Rohrzucker wird man wohl verzichten können, da tut es wohl auch der heimische Rübenzucker. Was mir aber echt fehlt ist der Gitterschneider. Den hatte ich vor ein paar Wochen zwar in der Hand, hab mir das Teil aber nicht mitgenommen. :-(

 

Ach ja, statt Zitronen-Aroma nehm ich mir lieber ne unbehandete Zitrone mit, die dann abgerieben wird, den Saft brauch ich ja ohnehin.

Link zu diesem Kommentar
catfonts

ach so, den... Werd dann mal in den Welt-Laden pilgern, und n Tütchen Rohrohrzucker besorgen, oder ich mische einfach n spritzer Melasse mit rein.

 

Quasi als Reinzuckerrückverrohung :-)

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
Seff Waibel

Hmm? Ribisel-Konfitüre (wenn auch die von den schwarten Ribiseln, aber das ist wohl egal) und Obers hab ich sogar im Haus, "Neugewürz" findet sich im meinen Gewürzen derzeit nur ganz, sollte ich dann wohl im Mörser (habe einen aus Stein) wohl zerreiben müssen.

 

 

Keinesfalls schwarze Ribiseln! Es müssen rote sein! Und (natürlich hausgemachte) Ribiselmarmelade heißt in Österreich immer noch Marmelade und nicht Konfitüre – da kann die EU-Bürokratie vorschreiben, was sie will.

Link zu diesem Kommentar
Carlito Palm

sag mal, verehrter katzenfreund, glaubst du, kann ich dem freundlichen magistratsbeamten seine schablonen wieder retourschicken? anders gefragt: hältst du die bilder, die ich dir geschickt habe, für eine ausreichende basis für deine arbeiten? ich würde sie ihm nämlich gern bald zurückggeben aber gleichzeitig vermeiden, dass wir blöd dastehen, wenn du noch was von mir brauchen solltest.

Link zu diesem Kommentar
catfonts

Die Bilder von dir kann ich sehr gut gebrauchen. Nur komme ich grad nicht zum Einpflegen, da ich grad ein anderes Projekt abschließen muss. Kannst also gern diwe Schablönchen retouren. Es sei denn, es gibt noch nicht abgebildetes, aber da reicht deine Technik allemal.

Link zu diesem Kommentar
Zim

Bärlin an MeckPomm. Warum finde ich die CATLinz noch nicht im Downloadbereich? Die Welt will schließlich informiert werden...

 

Ansonsten: Vielleicht sollten sich alle, die sich hier um diese Schriften bemüht haben, mal für ein Meeting in Linz treffen und für einen Ausflug zum Bartlhaus ins nahe Almtal, wo es eine Dauerausstellung über Prof. Friedrich Neugebauer gibt, dem vermutlichen spiritus rector der Schrift des alten Linzer Straßenschildes. Was haltet ihr davon?

Im Café Jindrak z.B., das für sich in Anspruch nimmt, das Originalrezept der L. Torte zu haben, ließe sich trefflich über kulinarische und typographische Varianten streiten.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Hier beginnt deine kreative Reise.
FDI Type Foundry besuchen
Entdecke hunderte Font-Sonderangebote.
Unser englischsprachiger Typografie-Kanal auf YouTube.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.