Jump to content
Registriere dich bei Typografie.info und schalte sofort alle Mitgliederfunktionen (einschließlich des Download-Portals) frei …

Schrift altes Straßenschild Linz/Donau

Empfohlene Beiträge

Þorsten

:tuschel:  Ohne für catfonts sprechen zu wollen, würde ich mal vermuten, dass ein paar Mausklicks helfen könnten:

btn_donateCC_LG.gif

 

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
catfonts

post-22079-0-66408300-1424898468_thumb.p

 

So, jetzt Polyton, dann Kyrillisch erweitert für hinterm Ural, IPA, Afrika-Alfabet, Vietnamesisch - Uii, das wird noch ne Ochsenbtour...

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
catfonts

"GREEK CAPITAL DOTTED LUNATE SIGMA SYMBOL" oder sigma periestigmenon

und

"GREEK CAPITAL REVERSED DOTTED LUNATE SIGMA SYMBOL" oder antisigma periestigmenon.

Link zu diesem Kommentar
Phoibos

...und brauchen tut man es als editoriales Zeichen für "Zeile hier falsch, deswegen hier raus" und "Zeile hier richtig, deswegen hier rein". 

Link zu diesem Kommentar
Pachulke

Nun ja, ist ja nicht so, daß es im Deutschen nicht auch Korrekturzeichen gäbe, aber die sind halt nicht im regulären Zeichensatz enthalten.

Link zu diesem Kommentar
catfonts

Nun ja, die Zeichen, die als Korrekturzeichen genutzt wserden, sind ja auch in anderem Zusammenhang setzbare Zeichen, ich denkle nur an das Pfennig-Symbol, das in der Anwendung als Korrekturzeichen als Lösch-Zeichen verwendet wird. Ich glaube auch, dass diese Griechisch/Koptischen Zeichen neben der Funktiion als Korrekturzeichen auch noch eiune mehr buchstabenartige Nutzung haben.

 

Aber jetzt noch was aus dem Land der Griechen:

poly.PNG.bf31151e23bc18af596d992309d3cfed.PNG

 

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
Phoibos

Tatsächlich findet sich das gepunktete Sigma mehrheitlich in Homer-Ausgaben, denn die Philologen, in diesem speziellen Fall Aristarchos, der großen Bibliotheken (die bekanntere in Alexandria, die etwas unbekanntere, nicht minder wichtige, in Pergamon) editierten die damals schon in unglaublicher Menge vorliegenden Manuscripte, um einem "Ur-Homer" auf die Spur zu kommen. Zudem ist solch ein Zeichen eigentlich nur dort einsetzbar, wo ohne größeren Verlust, Zeilen verschoben werden können: in der Dichtung.

 

 

 

neben der Funktiion als Korrekturzeichen auch noch eiune mehr buchstabenartige Nutzung haben.

Bis heute wird es in vielen Homer-Ausgaben mitgeschleift.

Link zu diesem Kommentar
Þorsten

Super, super! :biglove:
 
Gibts ab und zu auch wieder einen Font mit dem aktuellen Stand zum Testen und Spielen – oder müssen wir uns bis zur endgültigen Version begnügen? ( :tuschel: Der auf der Katzenschrift-Homepage veröffentlichte Link führt ins Leere.)

Link zu diesem Kommentar
catfonts

Nun ja, sie unterstützt mit jetzt 1400 Glyphen praktisch Latein komplett (nur die Vietnamesen müssen noch etwas Geduld haben, mit ihren Diakritischen Stapeln), Kyrillisch wirklich komplett (mit allen "hinteruralischen" Sonderformen) und Griechisch / Koptisch komplett und Polytonisch.Damit ist alles, was an Schriften das gleiche Formenprinzip hat versammelt.

 

Hier auf Wunsch mal wieder ein Abguss:

http://www.peter-wiegel.de/CATLinz.html

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
catfonts

Wenn die in Linz jetzt alle dunkelblauen Schilder wegreißen, kann man zumindest in Tcheljabinsk, Ulan Bator oder Karagandy mit dieser Schrift Straßenschilder erstellen :-)

  • Gefällt 2
Link zu diesem Kommentar
Pachulke

Die Schrift wäre ja glatt ein Anlaß, die habsburgische Donaumonarchie wiederzubeleben. Die hatte ja Platz für viele Akzente.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Hier beginnt deine kreative Reise.
FDI Type Foundry besuchen
Krimhilde: Gebrochene Schrift trifft auf geometrische Grotesk
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.