Jump to content

Kniffliges Wort …


Kathrinvdm

Empfohlene Beiträge

grollwiesel

Ups...

 

Und ich dachte, Bindestriche sollte man nicht "einfach" einfügen.

 

Das mit dem Priming ist so ne Sache; am Kopf der Urkunde ist zwar ein Bild mit Heidschnucken, aber da wir ja ein Heide-Ort sind, sieht man die an jeder Ecke abgebildet. 

Ich sollte mir weniger Gedanken um typografische "Fehltritte" anderer machen..  

Link zum Beitrag
  • 4 Wochen später...
Schnitzel
vor 16 Minuten schrieb Eckhard:

Ausdruckende

Wo ist Anfang und wo ist Ende bei einem Ausdruck :-?

Ich habe tatsächlich einen Moment gebraucht :oops:

Link zum Beitrag
  • 3 Wochen später...
catfonts

Der Strandelstern ist offensichtlich kein Fixstern, denn er tut strandeln. Könnte also eine Bezeichnung für einen Kometen sein (strandeln = umher ziehen)

Link zum Beitrag
Eckhard

Baumischabfall

 

Liest sich hier im Westerwald besonders schweirig, wo wir doch so ein Ausspracheproblem haben und aus "ch" gerne mal ein fettes "sch" machen.

Link zum Beitrag
Mueck
vor 3 Stunden schrieb Eckhard:

Baumischabfall

 

wo wir doch so ein Ausspracheproblem haben und aus "ch" gerne mal ein fettes "sch" machen.

Baum isch Abfall, wenn's zu trocken isch?

Link zum Beitrag
  • 2 Wochen später...
JulieParadise
vor 10 Minuten schrieb Callelulli:

Genschere

ich genschere

du genscherst

er/sie/es genschert

wir genschern

ihr genschert

sie genschern

...

gegenschert

... 

 

Link zum Beitrag
Mueck

Vermutlich der Plural für die ganze Sippschaft ...

Er alleine wäre im hiesigen Raum eher das Genscherle ...

Oder seine Frau, die Genschere?

Link zum Beitrag
  • 2 Wochen später...
Mister Austin

...beindruckend?     Nein, kein ganzes Bein.  Es war doch nur der Oberschenkelknochen. Aber das ist  

ja auch schon beeindruckend genug.

Link zum Beitrag
Mister Austin

Ach ja,   war  ehedem mal so gebräuchlich.  Aber diesem Sprachgebrauch bin ich schon etwas entwöhnt.

Link zum Beitrag
catfonts

und Damenkorsetts vor etwas mehr als 100 jahren hatten die Stäbchen aus Fischbein, was aber weder vom Bein noch vom

Fisch stammte, sondern Barten vom Waal waren.

Link zum Beitrag

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung