Jump to content
Typografie.info
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Pachulke

Typografische Fundstücke

Empfohlene Beiträge

Mister Austin

Das mit den hierzulande überall anzutreffenden  hölzernen Strommasten

  • ist zumindest in meinem  hiesigen  Umfeld ( Mittelweserbereich) längst
  • Vergangenheit. War doch anfangs die "Hastra" und als Nachfolger 
  • Eon- Avacon  eifrig bemüht, alle  Stromkabel unter die Erde zu bringen.
  • Daß die alten Holzmasten sämtlichst nummeriert waren, stimmt zwar, 
  • aber die Ausführung der  Nummern variierte  von Versorger zu Versorger.
  • So sind mir  eigentlich nur solche in Erinnerung die  die komplette Nummer 
  • in Alublech  geprägt trugen. Das war übrigens bei   "Postens" an den 
  • Telefonmasten auch so, wenn auch etwas anders. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Oliver Weiß

Hierzulande = Massachusetts. Hätte mich klarer ausdrücken sollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
catfonts

Ja, USA ist ja auch das High-Tech Mekka.

Als ich in Florida zu gast war, und bei Privatleuten einquartiert war, besaß ich schon n Pentium, den ich möglichst bald ersetzen wollte, und meine Gastgeber nutzen noch  nen 286er mit grünem Bildschiem und MDA-Anzeige, und verzierten ihre E-Mails mit ASCII-Art.

Dann bin ich zu einem PC-Laden gefahren, um zu sehen, was in den USA angeboten wurde, und fand ein schönes Sortiment an 8bit-ISA-Steckkarten, wie original Herkules-Karten, die ältesten Soundblaster oder eine Speicher-Erweiterungskarte in voller Länge mit DIL-Speicherbausteinen der 1kbit-Größe. Und 5 1/4"-Floppy-Laufwerke in voller Höhe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Þorsten
vor 8 Minuten schrieb catfonts:

USA ist ja auch das High-Tech Mekka.

Mach dich nur lustig, du Frecher! Wenn wir dir nicht High-Tech genug sind, dann verabschiede dich doch aus unserem 🇺‍🇸 ollen Internet und lästere in deinem 🇩‍🇪 Btx weiter. :baeh:

  • lustig! 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
TobiW

Pünzlein wechsle dich ...

 

 

  • lustig! 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Schnitzel
vor 20 Stunden schrieb Þorsten:

Ich auch nicht. Scheint eine speziell Hamburger Sache zu sein. Hier steht ein bisschen was: http://www.griffelkunst.de/ueberuns

 

Naja, der Ursprung und die Zentrale sind in HH, aber es gibt Bundesweit über 80 Gruppen, die die Wahlen und Ausgaben regional organisieren. Nicht überall ist es allerdings so präsent und liebevoll gemacht wie bei uns 😉 Teilweise gibt es noch nichtmal Ausstellungen zur Wahl. 
Auf der Website steht noch nix zu der Serie aber ich gucke mal in meine Unterlagen für mehr Infos zum Künstler …

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Thomas Kunz
vor 12 Stunden schrieb TobiW:

Pünzlein wechsle dich ...

Die a-Punze ist eine Schale Kaffee und die e-Punze ist der Spritzer Milch, den viele hier so gern in ihrem Kaffee haben. ;-)

  • Gefällt 2
  • Clever! 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mueck

Alle achten so intensiv auf die beiden armen Punzen ...

Aber wo ist eigentlich die 2. e-Punze samt ihrem e?

Hat sich das 2. e verdrückt, weil es keinen adäquaten Punzentauschpartner fand, und hat nur den Punkt als Platzhalter zurückgelassen?

  • sehr interessant! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Oliver Weiß

Das zweite e ist in Dänemark, Schweden und Norwegen nicht zugelassen und bleibt betrübt außen vor. 

  • Clever! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mueck

Ah, beim frustrierten Auswandern ins Doppel-E-Deutschland hat's wohl noch schnell die Punzen verpunzelt ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Thomas Kunz

Die Schriftgeschichte muss umgeschrieben werden. Gutenberg setzte die Bibel aus einer Antiqua:

Zitat

Skoda_Octava_Gutenberg-Bibel.JPG

(aus der aktuellen Werbung für den Škoda Octavia RS60)

  • Gefällt 1
  • lustig! 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Oliver Weiß

Beim Aufräumen geriet mir gerade meine Kopie des "Robinson" in die Hände, die in einer kräftigen Fraktur gedruckt ist und viele schöne Holzstiche enthält. 

 

Robinson.jpg

 

Der Deckel bezeugt eine 80 Jahre währende Leserschaft. Mein Name, von meiner Großmutter geschrieben, war mir wohl nicht deutlich genug und bedurfte eines Konterfeis... 

 

RobinsonExlibris.jpg

  • Gefällt 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Thomas Kunz

Aus Inktrap mach Tulpe. Sehr clever.

  • Gefällt 4
  • lustig! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Þorsten

Hier ist die bisherige Version zum Vergleich:

109089333_holland.jpg

Der graue Verlauf scheint übrigens nicht Teil des neuen Logos zu sein:

2048x1152-696x392.jpg

Niederländer selbst sehen die Holland–Niederlande-Verwirrung übrigens selbst sehr gelassen. Seit ein paar Jahren haben wir niederländische Freunde aus der Provinz  Gelderland, also eben weder aus Noord- noch Zuid-Holland. Es kam, wie es kommen musste: die hyperkorrekten Deutschen sprechen immer von den Niederlanden, Niederländern und dem Nierderländischen; die Gelderländer bezeichnen sich aber selbst als Holländer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Thomas Kunz

 

vor 26 Minuten schrieb Þorsten:

die hyperkorrekten Deutschen sprechen immer von den Niederlanden, Niederländern und dem Nierderländischen

 

vor einer Stunde schrieb Phoibos:

Kaasköppe

 

:hammer:

  • lustig! 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Microboy

Ich hab Verwandtschaft in Friesland und fand die Bezeichnung »Holland« für die Niederlande immer irritierend.
 

:-?


Friesland hat zudem die hübscheren Blumen in der Flagge ...


A78EB0F1-6666-4F21-898D-E733D9D1E483.png.0f9c888871c8168f10bf089396a754dc.png

 

  • Gefällt 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Microboy

Namensschilder für Gefallene in einer kleinen Dorfkirche ...

 

1633BFB3-C94A-462A-8602-7EC38E7D7857.jpeg.091c7d2f64471672743771e31026b70f.jpeg00ECE191-53D3-418E-8BB1-853D0A31DD83.jpeg.a7902611ab4efa359e604748d50cd3d1.jpegB852317B-C9EC-4207-99A8-D1C03C9EF22D.jpeg.714a400490598fa5ffe4fb8e09e23676.jpegE31A5468-D046-4B40-BC7A-28CC15BFCE58.jpeg.9cb52d34f72d12da527663a13a85cee8.jpeg

 

:-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Phoibos
vor 4 Stunden schrieb Þorsten:

gelassen

Kommt darauf an. Ich kenne viele, vor allem Ex-Pats und Brabanter, die sich nicht auf Holland reduzieren lassen wollen. Und ehrlich, ich würd mich auch nicht auf Bayern reduzieren lassen wollen (Saupreiss kann ich grad eben noch akzeptieren). :blabla:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mueck

Ich finde, es dauert etwas, bis die Tulpe in voller Pracht erblüht, im Geiste ...

Das ist wie beim Kniffligen Wort, wo man die Fugen zuerstf alschs etzt ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Phoibos
vor 5 Stunden schrieb bertel:

Das muss einem auch erst mal gefallen

Ich mag diese dezenten Logos, bei denen man erst zwei-, dreimal hinschauen muss, bis sich einem die Formensprache offenbart. Wie der Pfeil bei FedEx.
In einer Ex-Pat-Gruppe von Niederländern hatte eine die erste Wahrnehmung von "Daumenkrieg".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
catfonts
vor 3 Stunden schrieb Microboy:

Namensschilder für Gefallene in einer kleinen Dorfkirche ...

Auf Usedom??? Ich hab da Koserow erspäht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Microboy
vor 9 Minuten schrieb catfonts:

Auf Usedom??? Ich hab da Koserow erspäht.

Exakt. Koserow. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Hooptie Script – Schriften aus der Motor City
Hooptie Script – Schriften aus der Motor City
Hooptie Script – Schriften aus der Motor City
Hooptie Script – Schriften aus der Motor City
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung