Jump to content
Typografie.info
Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur
Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur
Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur
Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur
Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur
Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur
Pachulke

Typografische Fundstücke

Empfohlene Beiträge

JulieParadise

Ich nehm auch immer gern Gemüse mit, besonders fröhlich mit dem passenden Lied, wer kennt es nicht: "Jaaaa, mir san mi'm Radi da,/ jaaa, mir san mi'm Radi da ..."

  • lustig! 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
catfonts

Immerhin kann ich mir die  sehr gut als Weinachtsradis (ohne -chen)  vorstellen. Nur noch den Weihnachtsmann ein schnitzen...

Rettich-Hilds-roter-Neckarruhm_Portion-S

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mueck
vor 3 Stunden schrieb catfonts:

Vielleicht ne Neuzüchtung, Größe vom Rettich

Mindestens, heißt es doch Willkommen IM ..." *flöt* ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mister Austin

..ne Neuzüchtung.

Dann wäre hier gelungen, woran schon in den späten Sechzigern

rumprobiert wurde:  eine Kreuzung aus roten Kugeln und langen 

Weißen . Nur daß damals die Ergebnisse nicht "befriedigend" 

waren . 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Microboy

883AB7EA-E4D9-4AD6-88E2-C03AD1181CD4.jpeg.9f9b8e407750fdecd121d5feb612ca77.jpeg

Das lange s in freier Wildbahn ... :shock:

  • Gefällt 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Microboy

5FFB34AB-312E-4B6F-BD03-50213C1B7B94.jpeg.0d23e5c886758cca2943664cbee1c576.jpeg

:huhu:

  • Gefällt 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
RobertMichael

lezteres ist übrigens die Feder Grotesk von Jakob Erbar.

 

_DSC0118.JPG

  • Gefällt 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
TobiW

 

(Ohne damit eine Diskussion lostreten zu wollen …)

  • Gefällt 3
  • lustig! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mister Austin
vor 4 Stunden schrieb Microboy:

883AB7EA-E4D9-4AD6-88E2-C03AD1181CD4.jpeg.9f9b8e407750fdecd121d5feb612ca77.jpeg

Das lange s in freier Wildbahn ... :shock:

       Ohne Kontext  hätte ich das immer als f angesehen. Aber mit reichlich

       gutem Willen kann ich die Verwendung als langes  s  akzeptieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Oliver Weiß
vor 3 Stunden schrieb Mister Austin:

 Ohne Kontext  hätte ich das immer als f angesehen. Aber mit reichlich

       gutem Willen kann ich die Verwendung als langes  s  akzeptieren

Es ist ja wohl nicht ganz grundlos verschwunden. Als Novität ist es ab und zu erfreulich. In einem Text, den ich des Inhalts wegen lese, würde es mich aber gewaltig stören.

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Þorsten

Witzigerweise habe ich die Eſse (?) in dem VORWORT-Text komplett überlesen. Hätte nie gedacht, dass mir das mal passiert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Microboy

B3CC0618-90BF-4A60-A5C4-744DF862D159.jpeg.305bca0c69c87494235ba4e838fc0c12.jpeg

Nicht perfekt aber irgendwie doch charmant ...

  • Gefällt 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Microboy
vor 12 Stunden schrieb Þorsten:

Witzigerweise habe ich die Eſse (?) in dem VORWORT-Text komplett überlesen. Hätte nie gedacht, dass mir das mal passiert!

An bestimmten Stellen überlese ich sie auch. An anderen Stelle bleibe ich sofort hängen ... gerade am Wortanfang.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Oliver Weiß

Gerade in einer Schriftprobe entdeckt, die ich bei Ralf gekauft habe. Reich werde ich mit einer Wiederbelebung bestimmt nicht, aber so aus Spaß mache ich das vielleicht mal. 

 

 

tf_491.JPG

  • Gefällt 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Oliver Weiß

Ein Kunde hat mir unverhofft ein Buch geschickt mit der Bemerkung, daß ich damit vielleicht mehr anfangen kann als er.

 

Speckige Schwarte. "H.K. 1851"

i-vvvC7VS-X2.jpg

Das Innere ist deutlich älter als der Einband. Datum gibt's keins, aber J.F. Steinkopf fing erst 1792 an. Das Buch selbst war wohl weit verbreitet und viel gelesen; seit 1728 erschien es über 150 Jahre lang in vielen Auflagen bei verschiedenen Verlagen.

i-7vnhsms-XL.jpg

Inhalt: markante Fraktur in verschiedenen Größen, schön anzusehen. Wenn ich mal Zeit habe, mache ich vielleicht was daraus. 

i-tSk4dR6-XL.jpg

  • Gefällt 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Microboy

20587EAA-79D7-4FB1-9230-ECD092B9BD74.jpeg.d2b932b2d202e236b6d1da5d31794622.jpeg21E79B04-A012-4353-9386-17BB8EA0E9E9.jpeg.b7494d2f0d8073cb16d1bad79d627fdc.jpeg1C303C82-DA79-4CD6-B02D-5FCFAD14A3CA.jpeg.706949b68c09373d96ac91ed2c978b5e.jpegBerlin Mitte :ilovetype:

  • Gefällt 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Þorsten

Leeb-Hummer is besser als Toot-Hummer, ist doch logo!

 

 

Die Geschichte mit

/// erschließt sich mir jetzt nicht. Soll das jetzt irgendwie bekannt sein, dass das für w3w.co/ stehen soll? :-?

 

edit: Sehe gerade, dass das tatsächlich so sein soll. Da muss wohl noch einiges an PR geleistet werden. Ich hatte noch nie von dem Laden gehört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Microboy

F80D002F-1698-4466-8B03-4F6A32AC778A.jpeg.07f1b10c3b29ecd0d24749f2bc4fb66b.jpeg

Neulich in Sachsen Anhalt ...

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Þorsten

Falsche Präposition! Da sollte natürlich »Neulich [im Angebot]: Sachsen-Anhalt« stehen. Aber wer will schon Sachsen-Anhalt kaufen?¹  :-?

 

Überraschend auch, dass es schon Mobiltelefone gab, als das Schild aufgestellt wurde. Obwohl, vielleicht war es ja eine Seminararbeit irgendeines Burg-Studenten zum Thema Halbtransparenz auf Holz.

 

 

1. Ich komme da her. Ich darf das.

:baeh:

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Microboy

Über die Mobilfunknummer habe ich mich auch gewundert. Passend wäre »Fernruf« plus eine drei- oder vierstellige Nummer ... 

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Microboy

C6B7E7D9-3412-46A4-A9F6-3AD822FB693B.jpeg.96c0fe81d35ca148a10c9ab1577dc6ba.jpeg
98C3CA13-EAC4-4144-96E6-BD98ED4B72D4.jpeg.691c41047a1da451c500da3c12f53b87.jpeg

Kürzlich in Sachsen ...

  • Gefällt 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
R::bert

Schickes Logo. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Þorsten

Also auf Anstaltsniveau ist die Optik ja nun nicht gerade. :!:

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mueck
vor 7 Stunden schrieb Microboy:

Neulich in Sachsen Anhalt ...

 

vor 3 Stunden schrieb Microboy:

Kürzlich in Sachsen ...

Das ging aber flott ...

Anhalt innerhalb von 4 Stunden verkauft ....

*duck&renn* ;-)

 

  • lustig! 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung