Jump to content

Schaftstiefelgrotesk?


Flosemann

Empfohlene Beiträge

Übrigens scheint mir, dass der Typo-Ehrengast und -Oberguru Steve Heller mit seinen zahlreichen, nicht eben vorbildlich recherchierten Artikeln zum »Gothic Horror« und »Völkism« in der angelsächsischen Welt nicht unbedingt zu einer differenzierten Betrachtung der Frakturschriften in Deutschland beigetragen hat.

Schönen Abend

FlorianG

Link zu diesem Kommentar
Übrigens scheint mir, dass der Typo-Ehrengast und -Oberguru Steve Heller mit seinen zahlreichen, nicht eben vorbildlich recherchierten Artikeln zum »Gothic Horror« und »Völkism« in der angelsächsischen Welt nicht unbedingt zu einer differenzierten Betrachtung der Frakturschriften in Deutschland beigetragen hat.

Schönen Abend

FlorianG

Warum nur meldet sich meine Peristaltik schon wieder?

Joh, schönen Feierabend.

Georg

Link zu diesem Kommentar
Für Georgs Magen – diese Zeitschrift habe ich soeben am Kiosk gesehen:

Schönen Gruß

FlorianG

Ach, bitte:

Ich weder Anhänger des NS, noch finde ich die, wir Ihr sie getauft habt, "Schlichten Gothischen" sonderlich schön. Zumindest entsprechen sie nicht meinem persönlichen Geschmack. Ich finde die Tannenberg sehr ausdrucksstark und werde sie irgendwann einmal für irgendetwas einsetzen. Das ist schon alles.

Ich möchte nicht, daß sich hier nun irgendwie manifestiert: 1933, Tannenberg, Schaftstiefel-Grotesk, NS-Zeit = Georg.

Das wäre denn doch ein wenig zu banal, oder?

Georg

Link zu diesem Kommentar

Hierzulande gibt es noch die unvergleichliche »Tierwelt« mit dem eingängigen Untertitel »Schweizerische Zeitschrift für Vogelhaltung und Artenschutz, Geflügel-, Kaninchen- und Taubenzucht, Kleintier- und Haustierhaltung, Gartenbau und Freizeitgestaltung«. :wink:

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Hallo,

ein Fund aus Stuttgart. Aus diesem Anlass wurde das heutige Gottlieb-Daimler-Stadion errichtet,

an dem am Samstag die Meisterschaft entschieden wurde.

304_deutschesturnfest1933_2.jpg

Vielleicht weiß jemand, wie die Schrift heißt. Vielleicht ist sie auch komplett eigens gemalt,

zumindest das Wort „Deutsches“ sieht nachbearbeitet aus.

Gruß

Thomas

Link zu diesem Kommentar

Sieht für meine bescheidenen Kenntnisse nach "Plakatmalerei" aus (und nicht besonders schön). Hehe, Grüße nach Esslingen und hast du auch so wild gefeiert wie wir hier, dank dem Verein für Bewegungsspiele! :D

>22

Yep, dabei habe ich auch an Rudolf Koch gedacht.

Link zu diesem Kommentar

M.E. besteht eine gewisse Ähnlichkeit mit der schmalfetten Jochheim Deutsch. Bei der ragt aber der untere Teil des langen s über die Grundlinie hinaus.

Flosemann

Link zu diesem Kommentar
Hehe, Grüße nach Esslingen und hast du auch so wild gefeiert wie wir hier, dank dem Verein für Bewegungsspiele! :D

Nein, ich habe wegen dem VfB Stuttgart 1893 anstelle frei von 14:00-00:15 Uhr arbeiten müssen :( Nein, habe ich gern gemacht. :wink:

Link zu diesem Kommentar

grüße aus berlin:

952__mg_1152_1.jpg

952__mg_1156_1.jpg

952__mg_1158_1.jpg

wenn einer von euch die nächsten tage mal nach kreuzberg kommt ...

da gibt es einen laden der hat berufsbekleidung und draußen dran

eine riesige leuchtreklame mit einer gotischen fraktur. bitte unbedingt

mal fotografieren – ich bin leider zu schnell dran vorbeigefahren. :x

Link zu diesem Kommentar

Kleine Nachlese:

Neulich geriet mir wieder einmal Kaprs/Willbergs Fraktur in die Hände. Bei den Kommentaren zu den beigegebenen Schriftmustern musste ich schon etwas schmunzeln. Während wie bekannt die Sch…grotesken verdammt werden, gelten andererseits wirklich heftige Druckerschwärze-Orgien wie die ultrafette »Black-Letter« (Caslon, 1821) als »schöne« und »wirkungsvolle Akzidenzschriften« oder die »Ganz grobe Gotisch« (1930!) von Ernst Schneidler als »in den Details empfindsam und mit ästhetischer Delikatesse gezeichnet«, als »eigenwillig und äußerst werbewirksam«… Dass hier vor allem ideologische Gründe ausschlaggebend sind, ist wohl nicht zu übersehen.

Link zu diesem Kommentar
grüße aus berlin:

wenn einer von euch die nächsten tage mal nach kreuzberg kommt ...

da gibt es einen laden der hat berufsbekleidung und draußen dran

eine riesige leuchtreklame mit einer gotischen fraktur. bitte unbedingt

mal fotografieren – ich bin leider zu schnell dran vorbeigefahren. :x

Wenn jemand Karten fürs Pokalfinale hat, fahr ich sofort! :lol:

Aber Kreuzberg ist groß, geht’s ein bisschen genauer?

Könntest Du eigentlich als Moderator den Titel des Themas in „Schaftstiefelgrotesk?“ ändern?

Gruß

Thomas

Link zu diesem Kommentar

der titel ist doch schaftstieflegrotesk ...

oder hat das jemand gerade geändert.

genaue adresse, gut frage ich schau mal.

ich denke es war auf der hasenheide. nähe hermannplatz.

auf alle fälle war es ein eckgeschäft und die beschriftung

war rieeeesengroß.

Link zu diesem Kommentar
... in „Schaftstiefelgrotesk?“ ändern?
der titel ist doch schaftstieflegrotesk ...

Ja, aber ich meinte mit „?“ -> Fragezeichen!

Jetzt:

Schaftstiefelgrotesk

Wunschänderung:

Schafstiefelgrotesk?

Gruß

Thomas

Link zu diesem Kommentar

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung