Jump to content
Die besten Typografie-Links bequem per E-Mail erhalten.

Sonderangebote

Empfohlene Beiträge

pürsti

Traut sich jetzt niemand mehr etwas von denen zu posten? :baeh:

[…Link entfernt…]

bearbeitet von Ralf Herrmann
Link entfernt
Link zu diesem Kommentar
Gast Peter Glaab

Komplette Vectora Family von Linotype für 39 Euro. Angebot ist auf 399 Besteller begrenzt …

Vectora_545_d.gif

zum Angebot

 

Nichts für ungut. Wenn jemand just in diesem Moment die Schriftfamilie erwerben möchte ist das natürlich praktisch. Ansonsten halte ich diese Art von künstlicher Verkaufsförderung — für wenige Stunden und für wenige Teilnehmer und i.d.R. nur ein paar Schnitte – für ziemlich nervig.

Link zu diesem Kommentar
TobiW

Klar – aber diejenigen, die dieses Angebot nutzen freuen sich und für alle anderen hatte ich ja dazugeschrieben, dass es ein beschränktes Angebot ist ;-)

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
CRudolph

Ich sehe das ganz anders. Insbesondere für Laien die sich ihre Schriftensammlungen durch Eigenkapital erwerben müssen sind diese Hinweise ungemein nützlich und z.T. kann man sich dann eben auch mal wirklich gute Schriften zu einem akzeptablen Preis leisten.

 

Grüße,

 

Christian

  • Gefällt 2
Link zu diesem Kommentar
RobertMichael

ich zitiere mich mal selbst:

 

warum habe die sich den so stark an der Meridien orientiert? auf den ersten blick überhaupt nicht mein ding. diese riesigen spitzen serifen. brr. zuviel Meridien und zuweing eigenständig. eine serifenversion die in der form besser zur Frutiger passt hätte mir mehr gefallen, so wirkt der font leider etwas altbacken und versprüht überhaupt nicht die frische die eine Frutiger damals mitgebracht hat.

 

http://www.fontblog.de/linotype-veroeffentlicht-eine-frutiger-serif

 

ich finde sie ist 'ne 08/15 serifenschrift die wenig mit der frutiger gemein hat.

der name frutiger ist hier mehr marketing. ich glaube frutiger als antiqua funktioniert auch nicht wirklich, könnte mir die frutiger eher als slab vorstellen.

Link zu diesem Kommentar
R::bert

Mir ist sie auch zu aggressiv spitz und formal zu weit von der Sans entfernt. Schaaaade! Könnte mir aber schon vorstellen, dass man eine schöne Antiqua hätte daraus zaubern können. Na vielleicht bei einer Frutiger Serif Next. Warum man allerdings auf den Erfolg der Frutiger aufbauend noch keine Slab entwickelt hat, ist mir ein Rätsel. Inzwischen hat nun die Thesis und andere diesen Staffelstab übernommen.

Link zu diesem Kommentar
Kathrinvdm

Danke für Eure Erläuterungen. :gimmifive:  Ich hatte mich mit der Schrift bisher noch gar nicht befasst … Stimmt schon, die Serifen kommen zickig daher.

Link zu diesem Kommentar

Apollo ist dasselbe in Grün. In der Fülle der heute neu entworfenen, hochwertigen und speziell aufs DTP und OpenType zugeschnittenen Familien mit ihren unzähligen Schnitten, Zeichenbelegungen und Features, braucht man so eine einfache Digitalisierung eines 1960er-Jahre-Fonts einfach nicht mehr wirklich. 

Link zu diesem Kommentar

Im Prinzip ja. Deswegen gab es diese Überarbeitungen ja. Nicht die Beschränkungen der alten Satztechniken mitdigitalisieren, sondern alles nochmal aus Sicht der aktuellen Satztechnik neu aufsetzen. 

Ob man jetzt jede Designentscheidung mag, steht auf einem anderen Blatt. Für Joshua wäre das Update nix.  ;-)

 

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Hier beginnt deine kreative Reise.
FDI Type Foundry besuchen
Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
Tierra Nueva: 4 Schriften basierend auf einer alten Karte von Amerika
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.