Zum Inhalt wechseln

Typografie.info

Neueste Artikel


Buchvorstellung: Webtypografie von Jason Santa Maria

Jason Santa Maria ist ein in New York arbeitender Grafik- und Webdesigner. Er arbeitet derzeit für Vox Media, ist aber auch bekannt für die Gründung von Projekten wie Typedia oder A Book Apart. Letzteres ist ein Verlag, der sich speziell an Webdesigner richtet. Dort erschien auch sein Buch »On Web Typography«, dass nun in deutscher Lizenzausgabe vom dpunkt.verlag herausgegeben wurde. Der Hauptteil des Buches erklärt...

0 Kommentare    ****-

Interview zur gebrochenen Schrift Unifraktur Maguntia

Gerrit Ansmann hat in den letzten Jahren an der Unifraktur Maguntia gearbeitet – einer kostenlos verfügbaren gebrochenen Schrift mit umfangreichem Zeichenausbau und zahlreichen Smartfont-Merkmalen. In diesem Interview verrät er uns mehr über dieses Projekt. Was fasziniert dich als Physiker an Typografie und Schriftgestaltung? Welche Motivation steckte hinter dem Ausbau der Unifraktur Maguntia? Ich interessierte mich...

0 Kommentare    *****

Decodeunicode in neuem Gewand

Die Website decodeunicode.org bietet Hintergrundinformationen zu den Zeichen des Unicode-Standards. Sie wurde 2005 an der Hochschule Mainz mit finanzieller Unterstützung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung erstellt und nach 10 Jahren nun umfassend aktualisiert. Zu den Neuerungen zählen:109.242 Zeichen als SVG-Datei:Zu jedem Unicode 6.0 Zeichen wird eine frei verwendbare Abbildung vorgestellt. Sie ist vektorbasiert, kann a...

9 Kommentare    -----

DDR-Alltagsschrift (3. Walbaum-Wochenende Weimar)

Vom 2. bis 3. Juli 2016 findet das dritte Walbaum-Wochenende im Weimarer Druckkunst-Museum Pavillon-Presse statt. Das Thema des Wochenendes ist dieses Mal das grafische und typografische Schaffen in der DDR. Der Fokus liegt dabei weniger auf den schon oft thematisierten Druckschriften des VEB Typoart, sondern auf jenen, den Alltag prägenden Schriftanwendungen durch Grafiker und Schildermaler. Zur Veranstaltung gehören Fachvorträge, e...

3 Kommentare    *****

Gebrauchsgraphik 1924-1943 online verfügbar

Das seit 1924 erschienene Magazin »Gebrauchsgraphik« zählte zu den führenden Designzeitschriften des 20. Jahrhunderts und war ein Vorreiter auf diesem Gebiet. Zunächst erschien das Magazin in Berlin, ab 1950 dann in München, wo dieses Erbe unter der aktuellen Bezeichnung »novum – World of Graphic Design« im Stiebner Verlag fortgeführt wird. Durch den langen Bestand bildet das Magazin eine einzi...

0 Kommentare    *****

13. Tag der Schrift in Zürich

Der Tag der Schrift ist eine jährlich stattfindende gemeinsame Bildungsveranstaltung der Berufsschule für Gestaltung Zürich sowie der Gewerkschaft syndicom (Branche Visuelle Kommunikation). Der diesjährige Tag der Schrift findet am 9. April 2016 statt und beinhaltet folgende Vorträge und Workshops: 09.00 Uhr Begrüssung Jonas Schudel, Schulleitung BfGZ Dominique Kerber, BfGZ (Moderation)09.15 Uhr Kristin Irion und...

0 Kommentare    -----

Monotype-Font-Abo für 14,99 Euro pro Monat

Nachdem in der Vergangenheit schon entsprechende Angebote für größere Kunden angeboten wurden, legt Monotype nun auch ein Abo-Modell für die breite Masse der Anwender kommerzieller Schriften vor. Für 14,99 Euro pro Monat lassen sich über 2000 Schriftfamilien  von Monotype, Linotype, Ascender, ITC und Bitstream mieten. Das Abo umfasst dabei die Nutzung im Sinne der herkömmlichen Desktop-Lizenzen. Das Angebot...

6 Kommentare    *****

Monotype veröffentlicht Eric-Gill-Serie

Mit der Gill Sans Nova, Joanna Nova und der Joanna Sans Nova veröffentlich Monotype zeitgleich drei Schriftfamilien, die auf Eric Gills Klassikern Gill Sans und Joanna aufbauen. Entworfen wurden die Überarbeitungen und Neuschnitte von Steve Matteson, George Ryan, Ben Jones und Terrance Weinzierl. Originalskizzen zur Gill Kayo  Muster der Gill Sans Nova Die Gill Sans wuchs in der Nova-Version auf 43 (statt bisher 18) Schnitte...

15 Kommentare    *****

Schrägstrich-Typografie-Magazin erscheint in 3. Ausgabe

Die dritte Ausgabe des kostenlosen Typografiemagazins »Schrägstrich«, das von Studenten der HTWK Leipzig erstellt wird, ist gerade erschienen. Im Gegensatz zu den vorherigen Ausgaben ist die aktuelle nun keine iPad-App mehr, sondern ein iBook, das sich auf allen aktuellen iOS- und MacOS-Geräten betrachten lässt.  Das digitale Magazin steht diesmal unter dem Leitthema »Typografie um die Welt«. Autoren wi...

2 Kommentare    -----

Typodarium 2016 erschienen

Der typografische Abreißkalender von Lars Harmsen & Raban Ruddigkeit ist gerade in der neuen Ausgabe für 2016 erschienen. 266 Schriften von über 200 Designern aus 32 Ländern werden darin präsentiert. Der Kalender kann direkt beim Verlag Hermann Schmidt Mainz oder über Händler wie Amazon (Partnerlink) bestellt werden.    Gewinnspiel (beendet)Typografie.info verlost ein Exemplar des Typodariums 2016. Zur Teilnahm...

1 Kommentare    -----

Global Graphics übernimmt Hamburger Schriftanbieter URW

Als wir vor einem Jahr über die Übernahme von FontShop/FSI durch Monotype berichteten, kam auch die Frage auf, welche namhaften unabhängigen Schriftanbieter noch im deutschsprachigen Raum verbleiben. URW++ dürfte dabei den meisten in den Sinn kommen. Aber auch die Hamburger Schriftenschmiede, bekannt als einer der Wegbereiter digitaler Schrift, wechselt nun in ausländische Hand. Das britische Unternehmen Global Graphics aus...

5 Kommentare    -----

20 Mac-Tastaturkürzel zur Textverarbeitung die man kennen sollte

Sie sind äußerst nützlich und können die Textverarbeitung deutlich beschleunigen, aber selbst Profis setzen oft nur einen kleinen Teil der möglichen Tastaturkürzel ein. Dies mag daran liegen, dass lange Tabellen mit Tastaturkürzel-Übersichten nicht gerade dazu einladen, studiert und auswendig gelernt zu werden. Die folgende, eher visuell aufbereitet Übersicht soll hier Abhilfe schaffen und Mac-Anwendern...

2 Kommentare    *****

Das Bauhaus und die Elementare Typografie. Zweites Walbaum-Wochenende in Weimar

Bauhaus-Künstler Laszlo Moholy-Nagy erwähnt den Begriff der Neuen Typografie erstmals im Jahr 1923 in einem Beitrag zur Bauhaus-Ausstellung in Weimar. Jan Tschichold greift die radikalen Thesen der Bauhaus-Künstler auf und verbreitet sie im Laufe der 1920er-Jahre unter dem Begriff der Elementaren Typografie. In Weimar, dem Gründungsort des Bauhauses, beschäftigt sich im September das 2. Walbaum-Wochenende in Theorie und Pra...

2 Kommentare    *****

Neue Funktionen in FontExplorer X Pro 5

Monotype hat die Version 5 des Fontmanagers FontExplorer X Pro für Mac OS veröffentlicht. Hier eine Übersicht der nennenswerten Neuerungen.  links: alte Version, rechts: FontExplorer X Pro 5 Die Oberfläche erscheint nun optisch überarbeitet. Die bunten Icons wurden durch schwarze ersetzt. Außerdem können die Fonts nun in einer Kachelansicht mit eigenen Mustertexten dargestellt werden.  Aktualisieru...

0 Kommentare    ****-    fontexplorer, font manager und 1 weitere...

Slanted Magazin #25 – Paris

Geliebt und gehasst, gehasst und geliebt – wohl keine andere europäische Nation hat ein ähnlich gespaltenes Verhältnis zu ihrer Hauptstadt wie die französische. Im Februar 2015 begab sich die Slanted-Redaktion auf eine einwöchige Reise nach Paris, um einen Blick auf zeitgenössisches Designschaffen und die geliebte und gehasste Hauptstadt Frankreichs zu werfen.   Das Slanted Team traf 18 Designstud...

0 Kommentare    -----


 

Typografie.info – Die meistbesuchte deutsche Typografie-Seite.

–circa 15.000 Mitglieder
–über 100.000 Foren-Beiträge
–über 1000 Fach- und Wiki-Artikel
–Seit 13 Jahren aktiv

Registriere Dich jetzt und lade kostenlos PDF-Artikel und Fonts aus unserem Download-Archiv.