Jump to content
Hier klicken und unser Kickstarter-Projekt unterstützen
  • Blindtext – Bedeutung/Definition

    Ein Blindtext ist ein Text aus aneinandergereihten Wörtern ohne Zusammenhang. Die Wörter sind meist fiktiv und ergeben keinen Sinn. Das sollen sie auch nicht, denn ein Blindtext soll lediglich den Lesefluss eines Fließtextes simulieren und wird zum Layouten benutzt. Der Betrachter soll nicht vom Text abgelenkt werden und sich nur auf das Design und die Anordnung des Textes konzentrieren.

    Das berühmteste Beispiel für Blindtext ist der Text »Lorem ipsum«.


    Seitenabrufe: 3619


    Artikel angelegt von:

    Letzte Bearbeitung:



<p>Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller</p>
<p>Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller</p>
<p>Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller</p>
<p>Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller</p>
<p>Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller</p>
<p>Graublau Sans Pro von Georg Seifert — ein MyFonts-Bestseller</p>
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung