Jump to content
Typografie.info
  • Dfont – Bedeutung/Definition

    Mit Mac OS X hat Apple das neue Fontformat dfont eingeführt. Es handelt sich dabei um Systemschriften als TrueType-Fontkoffer. Im Gegensatz zu älteren Versionen des Betriebssystemes, bei denen die Fontinformationen in den Resource-Zweig der Datei geschrieben wurden, sind bei den Fonts mit der Endung .dfont alle Informationen im Datenzweig enthalten. Dfonts sind nur unter Mac OS X verwendbar.


    Seitenabrufe: 3037


    Artikel angelegt von:

    Letzte Bearbeitung:



    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    Themen-Übersichten die hierher verweisen

    Für Fragen und Anregungen zu diesem und weiteren Typografie.info-Wiki-Artikeln benutze bitte das Forum.

Hot New Font on MyFonts
Hot New Font on MyFonts
Hot New Font on MyFonts
Hot New Font on MyFonts
×

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung