Jump to content
Typografie.info
  • OpenType Collection – Bedeutung/Definition

    OpenType Collection (OTC) ist ein Fontformat, bei dem mehrere PostScript-basierte OpenType-Fonts in einer Datei zusammengefasst werden. Dadurch müssen identische Informationen nicht mehrfach gespeichert werden und die Schriftfamilie benötigt so deutlich weniger Speicherplatz.

    Das OTC-Format ist das Gegenstück zu dem schon seit längerem verwendeten TTC-Format, bei dem TrueType-basierte Fonts zusammengefasst werden können.


    Quellenangaben:

    Adobe CJK Type

    Seitenabrufe: 1073


    Artikel angelegt von:



    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

    Themen-Übersichten die hierher verweisen

    Für Fragen und Anregungen zu diesem und weiteren Typografie.info-Wiki-Artikeln benutze bitte das Forum.

Proxima Nova – ein MyFonts-Bestseller
Proxima Nova – ein MyFonts-Bestseller
Proxima Nova – ein MyFonts-Bestseller
Proxima Nova – ein MyFonts-Bestseller
×

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung