Jump to content
Hier klicken und unser Kickstarter-Projekt unterstützen
  • Kegelhöhe – Bedeutung/Definition

    Die Kegelhöhe beschreibt den Raum, auf dem der gesamte Buchstabe sitzt. Die Bezeichnung geht auf den früher gegossenen Bleisatz-Kegel zurück, der das Buchstabenbild trug. In digitalen Schriften können die Buchstabenteile heute auch über den Kegel hinausragen. So liegen die Akzente von Großbuchstaben oft teilweise oder gänzlich außerhalb der eigentlichen Kegelhöhe.

    Die Kegelhöhe ist identisch mit der Angabe der Schriftgröße.

    ccs-1-0-69417100-1359799182_thumb.gif


    Seitenabrufe: 10424


    Artikel angelegt von:

    Letzte Bearbeitung:




    Themen-Übersichten die hierher verweisen
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung