Jump to content
  • Schwungbuchstaben – Bedeutung/Definition

    In der Kalligrafie sind die Anfangs- und Endbuchstaben von Wörtern oder Sätzen oft schwungvoller und ausladender ausgestaltet als die übrigen Zeichen. Bei digitalen Schriften sind diese Schwungbuchstaben (Englisch: swash) entweder in einen eigenen Swash-Schnitt ausgelagert oder bei OpenType-Fonts einfach per Menü-Steuerung zu aktivieren.

    Bei der Anwendung ist darauf zu achten, dass Schwungbuchstaben stets nur am Anfang oder Ende eines Wortes eingesetzt werden dürfen. Niemals sollte ganze Wörter oder Sätze aus einem Schwungbuchstaben-Alphabet gesetzt werden.

    ccs-1-0-63588000-1360584638_thumb.gif


    Seitenabrufe: 6876


    Artikel angelegt von:

    Letzte Bearbeitung:



    • Gefällt 1

    Fachbegriffe die hierher verweisen
    Themen-Übersichten die hierher verweisen
    • Gefällt 1
  • Inhalte mit gleichen Stichwörtern aus allen Bereichen

    Burgues Script
    Font-Wiki
    Spieß
    S…
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.